Zum Inhalt springen

Informationen zum Seminar

ONLINESEMINAR: Social Media für Gemeinden
Tipps und Texten für das Web

Veranstalter / Veranstaltungsort:

Gemeindebund Steiermark - Service GmbH

MS TEAMS

Zeitraum:

09.04.2024

Seminarzeiten:

09.04.2024: 09:00 - 17:00 Uhr

Inhalt:

  • Social Media und Facebook: Prinzipien von Online-Medien
  • Zentrale Bestandteile einer Social Media-Strategie
  • Der Aufbau einer Community durch Posten, Liken, Kommentieren
  • Der Einsatz auf Gemeindeebene: Themen und Tipps
  • Die Vernetzung mit anderen Kommunikationsmitteln
  • Chancen und Grenzen von Social Media
  • Online-Texte funktionieren anders: Besonderheiten für das Schreiben im Web
  • Visualisierung/Bilder/Videos zur Unterstützung von Texten einsetzen
  • Kurzüberblick zu Urheberrecht im Web

Seminarziel:

  • Sich sicher und professionell auf Social Media bewegen
  • Die Gemeinde auf Social Media gut darstellen und repräsentieren können
  • Die Regeln für die Kommunikation im Web kennen und anwenden

Zielgruppe:

BürgermeisterInnen, leitende Gemeindebedienstete, AmtsleiterInnen und alle MitarbeiterInnen, die für die Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde und Social Media verantwortlich sind.

Sonstiges:

Min. Teilnehmerzahl: 13

Max. Teilnehmerzahl: 25

Seminarnummer: SOCI-1333

Anmeldeschluss: 02.04.2024

Kosten: € 273,00 (inkl. 20 % USt)

Anmerkungen:

Wir möchten Sie bitten, die Einzahlungsbestätigung für den Seminarbeitrag per Mail an "akademie@gemeindebund.steiermark.at" zu schicken. Vielen Dank!



Für weitere Informationen sind wir jederzeit unter der Nummer 0316/42 47 70 oder der E-Mailadresse "akademie@gemeindebund.steiermark.at" erreichbar.

PDF Zur Anmeldung Zurück zur Übersicht Zur Stornierung

Stornierung

Sind Sie sich sicher, dass Sie sich vom Seminar abmelden? Diese Stornierung ist zwar kostenlos, bei neuerlicher Anmeldung können wir aber nicht gewährleisten, dass ein freier Platz für Sie verfügbar ist. Bei Abmeldung erhalten SIe eine Storno-Rechnung von uns


Sie haben Ihre Anmeldung erfolgreich storniert.